Damen auswärts in Gretesch

18:9 Niederlage

Peter Soyka
Cover Image

Nicht unzufrieden trotz klarer Niederlage

Im Verbund mit unserer gut aufgelegten Keeperin bescheinigte der Trainer den Damen eine ansprechende Abwehrleistung beim Spiel in Gretesch. Im Angriff wurden zu viele Tormöglichkeiten nicht genutzt. Halbzeitergebniss von 5:4(!) spricht für sich.
In der 2.Hälfte fehlte uns, aufgrund der geringen Personaldecke, mehr und mehr die Kraft um weiter den Anschluss halten zu können. Trotz guter kämpferischer Einstellung unsererseits, bauten die Gretescherinnen ihren Vorsprung immer weiter aus und gingen letztendlich als verdienter Sieger vom Platz.
Mit einer konsequenteren Chancenverwertung wäre ein besseres Ergebniss sicherlich möglich gewesen.

Nächstes Spiel in Wallenhorst, am Sonntag 05.11. Anwurf 10.50 Uhr Alexanderschule, Maria-Montessoristrasse 3-6.

Viele Grüße
Euer SVE Handallteam