Wacker gekämpft

30 : 24 Niederlage bei der HSG Osnabrück

Peter Soyka
Cover Image

Männliche Jugend B unter Wert geschlagen

Wie auch schon im Spiel gegen Dinklage konnten unsere Jungs lange Zeit das Spiel ausgeglichen gestalten. Ohne 3 Leistungsträger ging uns in den letzten 20 min mehr und mehr die Kraft aus und wir mussten uns dann doch noch deutlich geschlagen geben.
Wir hadern einmal mehr mit den vielen vergebenen guten Torchancen. Spielerisch konnte die Mannschaft durchaus überzeugen.

Im nächstes schweren Spiel gegen Rot Weiss Damme, am Sonntag 19.11. Anwurf 11.00 Uhr Möser Realschule, Arndtstrasse, hoffen wir wieder auf eine zahlreiche Unterstützung unserer Fans!

Viele Grüße
SVEn und Peter

Männliche B-Jugend verpasst Sieg

25:28 gegen Dinklage

Peter Soyka

Ärgerliche letzten Minuten

Unnötige Niederlage gegen den Tabellendritten aus Dinklage.
In einem guten Regionsoberligaspiel gegen den Favoriten konnten unsere Jungs lange Zeit das Spiel ausgeglichen gestalten. Die gut herausgespielten Torchancen wurden in der Regel sicher verwertet und viele Zweikämpfe in der Abwehr gewonnen. Bereits jetzt scheinen unsere verstärkten Trainingseinheiten bezüglich Zweikampfverhalten zu greifen.
Dann kam in den letzten 5 Minuten alles Negative zusammen. Zuordnungen in der Abwehr wurden nicht eingehalten, technische Fehler sprich Fehlpässe und klarste Torchancen wurden liegen gelassen. Dazu kamen noch zwei unglückliche Schirientscheidungen des ansonsten gut leitenden Unparteiischen.
Die Erfahrungen wie man in solchen Drucksituationen umgeht neben wir gerne mit.
Wirkliche schade dass die Jungs sich nicht für ihr, bis dato bestes Saisonspiel, belohnen konnten!

Im nächstes schweren Auswärtsspiel gegen die HSG Osnabrück, am Samstag 11.11. Anwurf 14.00 Uhr OSC Halle, Hiärm Grupe Str.8, hoffen wir wieder auf eine zahlreiche Unterstützung unserer Fans!

Viele Grüße
SVEn und Peter

B-Jungs erfolgreich in Eicken

24 : 29 Auswärtssieg

Peter Soyka
Cover Image

Knappes Spiel

Ein spannendes Spiel sahen die Zuschauer im 7.Spiel unserer männlichen Jugend B.
Übrigens das 7.Spiel in fremder Halle. Wir hoffen nun am 14.01.unsere Heim Halle am Grünen Weg wieder nutzen zu können.
Trotz letztendlich 5 Tore Vorsprung war es ein Spiel auf Augenhöhe. Keine Mannschaft konnte sich im Vorfeld spielentscheident absetzen. Erst in den Schlussminuten gelang es uns durch schnelle Tempogegenstöße die Punkte zu sichern. Nach guter Trainingarbeit in der Woche war eine deutliche Leistungssteigerung im Zweikampfverhalten bemerkbar obwohl wir noch deutliche Defezite beim schnellen Heraustreten gegen die Rückraumschützen hatten. Sehr erfreulich, nach anfänglichen Schwierigkeiten kamen zunehmend unser Spielzüge zum tragen. Einige gute Torchancen wurden dadurch erspielt, die dann auch in der Regel sicher verwandelt wurden.
Ein Lob an Jan der uns treffsicher von Linksaussen mit seinen 7Toren in schwierigen Phasen im Spiel gehalten hat.

Im nächstes Spiel gegen Dinklage, am Sonntag 05.11. Anwurf 12.45 Uhr Möser Realschule, Arndtstrasse1, hoffen wir wieder auf eine zahlreiche Unterstützung unserer Fans!

Viele Grüße
SVEn und Peter

Peter Soyka
Cover Image

Noch deutlicher als im letzten Spiel gegen Lemförde zeigte sich die Wichtigkeit der Athletik gerade im ersten B-Jugend Jahr.
Zuviel verlorene Zweikämpfe war der Grund für die Niederlage im Stadtderby gegen Gretesch.
Das notwendige Tempospiel gegen körperlich überlegene Gegner konnten wir nur in der ersten Halbzeit aufrechterhalten. Trotz voller Bank fehlte uns in der 2.Hälfte die Kraft, insbesondere gegen den starken Rückraumlinken (10Tore), im 1 gegen 1 dagegen zu halten.
Verdiente Niederlage, vielleicht mit 2-3 Toren zu hoch.

Im nächsten Spiel gegen Belm, am Sonntag 22.10. Anwurf 11.00 Uhr Halle Möser Realschule Arndtstr.. hoffen wir wieder auf eine zahlreiche Unterstützung unserer Fans!

Euer SVE Handballteam
SVEn und Peter